Nutzen Sie bereits EU-Fördermittel?

Themen wie Qualitätsmanagement, Datenschutz und Arbeitssicherheit werden von der EU gefördert.
Für eine Förderung mit EU-­Förder­mittel müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Der Sitz und Geschäftsbetrieb ist in Deutschland
  • Das Unternehmen/die Praxis hat max. 249 Mitarbeiter-/Innen
  • Der Jahresumsatz beträgt max. 50 Mio. EUR bzw. die Jahresbilanzsumme nicht mehr als 43 Mio. Euro
  • Es gab bisher keine EU-Förderung über 100.000 EUR

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, können 50% unserer Beratungs­kosten gefördert werden. Bei der Erfüllung bestimmter Kriterien können sogar bis zu 3 Förderungen mit EU-­Fördermittel kombiniert werden. Ob Ihr Unter­nehmen/Ihre Praxis gefördert werden kann, sagen wir Ihnen gerne in einem unver­bindlichen Gespräch.

Kontaktieren Sie uns - wir sind für Sie da

Sie haben Fragen oder möchten gerne direkt mehr erfahren zu unseren Services und Möglichkeiten?
Dann rufen Sie uns an unter 0201 - 451 859 17 oder schreiben uns eine Email.

Das könnte Sie auch interessieren

POLAT & HUMANN GmbH in Essen | Health Services - EU-Fördermittel

Qualitätsmanagement

Längst reicht heute kein Akten­ordner im Schrank mehr aus - denn durch die aktuellsten Beschlüsse seitens des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses gilt es nun eine Viel­zahl an Rechten und Pflichten ...mehr erfahren

POLAT & HUMANN GmbH in Essen | Health Services - EU-Fördermittel

Arbeitssicherheit

Das Arbeitsschutzgesetz beinhaltet viele Auflagen, die Sie als Praxisinhaber zum Schutz Ihrer Mitarbeiter einhalten müssen. Wir beraten Sie in diesem komplexen Bereich...mehr erfahren

POLAT & HUMANN GmbH in Essen | Health Services - EU-Fördermittel

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Für Unternehmen ist es in Zukunft immer wichtiger, „gesunde“ Mitarbeiter im Unternehmen zu beschäftigen. Und dabei geht es nicht mehr alleine um körperliche Gesundheit...mehr erfahren